German English Français Español Russisch

 

 

Erfahrungen und Bewertungen zur Zufriedenheit unserer Kunden

Hat es euch gefallen? War der Service an der Basis in Ordnung? War das Schiff bei der Übergabe sauber? Wie war die technische Ausstattung der Yachten?

Schreibt uns was euch begeistert hat und gebt uns Anregungen für Verbesserungen.

Über Eure Bilder freuen wir uns auch.

Vielen Dank, euer Team von cuba sailing

 

✎ Rezension schreiben

Rezension schreiben

Name *
Bewertung *
E-Mail-Adresse *
Titel *
Erfahrung
Bilder
Max. 10 Bilder je 5 MB.
 
 
4.8 10 Bewertungen
Wolfgang Zeller
vor 2 Monaten

Ing.

Der Cuba- Törn wurde von uns schon 2019 für April 2020 gebucht.

Corona kam dazwischen und wir mussten immer wieder den Antritt der Reise verschieben.

Sowohl Platten Sailing als auch die Agentur Charterbar waren dabei äußerst kooperativ!

Letztendlich ist es dann Ende Jänner 2024 zu dem Törn gekommen.

Kommunikation in der Vorbereitung war ausgezeichnet, und das gesammte Team von Platten Sailing hat sich extrem bemüht uns einen super Törn vorzubereiten.

Cuba selbst ist extrem schwierig zu handeln, und wer glaubt (ich war einer davon) Dinge aus dem Ärmel schütteln zu können, wird seine blauen Wunder erleben.

Sowohl Jürgen als auch Omar, der direkt vor Ort in Cienfuegos die Geschicke leitet, haben alles mögliche unternommen um alle Probleme (Cuba's) aus dem Weg zu räumen.

Das Schiff eine Lagoon 450 (Bj. 20217) war in erstklassigem Zustand und die Charterbasis in Cienfuegos ebenso. Einige seltsame Dinge, wie zB. das Ausklarieren mit der Behörde und wieder Einklarieren auf der Insel Cayo Largo sind Besonderheiten des Staates (Cuba) die ich sonst noch nirgends erlebt habe.... Dafür kann aber der Vercharterer nichts, im Gegenteil, Omar hat uns gut dabei unterstützt.

Alles in allem, nochmals vielen Dank und guten Erfolg in Cuba für die nächsten Jahre!

Wolfgang

 

 

 

 

 

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Hallo Wolfgang, Schön, dass es euch gefallen hat. Ja Kuba ist ein sehr spezielles Land und viele Urlauber denken hier funktioniert alles so wie im Rest der Welt. Aber es ist alles etwas "anders". Wichtig ist, dass man sich mit Ruhe darauf einlässt. Belohnt wird man dann mit einem einzigartigem Naturerlebnis, welches nur noch wenige Segelreviere auf der Welt vorweisen können.
Harald
vor 3 Monaten

Urlauber

Vielen lieben Dank für den unvergesslich schönen Urlaub !!

Es war alles bestens Organisiert dank dem Reisebüro Gumpinger.

Die Katamarane und das Personal kann ich nur weiterempfehlen es hat an nichts gefehlt.

Note 1 mit Stern

Harry

 

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Hallo Harald, schön, dass es Euch gefallen hat.
Enrique Rey
vor 3 Monaten

The Best place and charter company I enjoyed

I must express my full thanks to this company to have delivered us a perfect charter plan. The boat (Estrella) in great conditions a well equipped. The Captain, Pedro Enrique "El Pollo" show us marvelous places and we enjoyed with him, fully recomendable. Summarizing for the travel , 10/10, many thanks. We will come back

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Hello Enrique, thank you for your review. Our team is always happy to know that our clients are satisfied.
Enrique Rey
vor 3 Monaten

The Best place and charter company I enjoyed

I must express my full thanks to this company to have delivered us a perfect charter plan. The boat (Estrella) in great conditions a well equipped. The Captain, Pedro Enrique "El Pollo" show us marvelous places and we enjoyed with him, fully recomendable. Summarizing for the travel , 10/10, many thanks. We will come back

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Hello Enrique, El Pollo will be happy to get the good news from you. Thank You.
Michael M.
vor 3 Monaten

Wunderschöne Segeltour

Wir hatten im Dezember mit zwei Booten eine Überfahrt auf Cayo Largo gemacht. Dazu hatten wir mit Platten Sailing einen Marinero und einen Skipper gebucht.
Ich muss sagen alles hat wunderbar geklappt, alleine von der Anmietung des Boots bis hin zum Segeln auf dem Schiff zur Insel.
Nur freundliches Personal.

Gerne jederzeit wieder, herzlichen Dank an das gesamte Team!!

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Hallo Michael, schön, dass es euch gefallen hat, wir werden in die Rückmeldungen auch an unsere Skipper und Marineros weiterleiten.
Michi M.
vor 3 Monaten

Sehr empfehlenswert ein muss!!

Wir hatten Ende 2023 zwei Boote und sind mit ein paar Freunden auf die tolle Insel Cayo Largo gesegelt.

Die Insel ist wunderschön.

Dazu hatten wir bei Platten Sailing die Boote ohne Problemt gemietet. Ebenso einen Marinero und Skipper.

Ich muss sagen alles samt freundlich, es gab keine Probleme weder bei der Reservierung, vor Ort oder auf dem Schiff.

Ich kann die Fahrt und die Firma sehr empfehlen.

Herzlichen Dank an das gesamte Team.

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Hallo Michi, unser Team ist immer froh positive Rückmeldungen zu erhalten.
Barbara Eggler
vor 4 Monaten

Cuba at its best

Our first time sailing in Cuba. Platten Sailing was extremely well organised at the Marina Marlin, easy and thorough check in. Omar was able to answer all our questions (in any language!). We hired a skipper for a week and ended up keeping him for our entire stay- 24days. It made the whole trip much more relaxing and we would never have seen or done so much without him. The few smaller technical/mechanical problems we had with the boat were dealt with professionally and efficiently. Huge thanks to Miguel!! A man of many talents- he also caught, cooked and served us fresh lobster/ fish every single day(24!) in a 5* manner. He even had enough energy for baking fresh bread in the morning and the occasional cake to round off our 5* dinner!! 😄We would recommend Platten Sailing and the entire team and will definitely be back next year😄

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Hello Barbara, thank you very much for your feedback. We are always happy when our customers are satisfied with our service and the sailing area.
Magdalena & Simone
vor 5 Monaten

Ein Hoch auf unseren Skipper!

Wir haben einen einwöchigen Segeltörn über Cuba Buddies gebucht. Diese haben uns bei Platten Sailing Cuba angemeldet und vermittelt. Für uns beide war es die erste Segelreise. Der erste Eindruck unseres Katamarans "Marimar" hat uns sehr gut gefallen, auch die Ausstattung (Töpfe etc.) fanden wir gut. Bei näherem Betrachten ist uns aufgefallen, dass das Bettlaken schmutzig, die Bettdecke löchrig und das Handtuch vermutlich nicht frisch gewaschen war.

Ein Hoch gilt unserem Skipper Basco. Er hat uns die Zeit so gemütlich und wohlfühlend wie möglich gemacht. Wir hatten tolle Gespräche, er hat sich sehr um uns gekümmert und auf uns Acht gegeben. Zudem hat er jeden unserer Wünsche berücksichtigt und ist auf uns eingegangen. Er hat unseren ersten Segeltrip zu etwas unvergesslichem gemacht und wir sind ihm sehr dankbar für die gemeinsame Zeit. Wir können Basco von tiefsten Herzen empfehlen.

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Hallo Magdalena und Simone, vielen Dank für eure Rückmeldung zu eurem Segeltörn. Auch für uns ist Basco eine Bereicherung. Schön, dass es euch gefallen hat. Das mit den Bettlaken ist auch für uns ein Problem. Die Bettwäsche war bisher von einer Wäscherei gemietet. Trotz immer wieder fragen, wurden die alten Laken und Handtücher nicht ersetzt. Im Herbst 2023 habe ich für alle Schiffe neue Bettwäsche, Kissen und Handtücher gekauft und nach Kuba gebracht. Seit Ende November 2023 sind alle unsere Schiffe damit ausgestattet.
Christian Knoll
vor 2 Jahren

Tolle Erfahrung, aber nicht ganz einfach

Service vor der Anreise und vor Ort hervorragend. Omar , der Basisleiter, informiert sehr gut und ist extrem hilfsbereit. Die Verhältnisse in Kuba muss man sich ein bisschen wie in der DDR vorstellen: es gibt nicht immer alles und nicht immer so, wie man es gerne hätte, aber es wird organisiert und geholfen, dass möglichst (fast) alles möglich ist. Spezielle Obst und Gemüsewünsche am besten in Havanna auf den Märkten erfüllen, die Auswahl in Cienfuegos ist beschränkt. Im Marinaladen gibt es das Meiste, Bier, Wasser und Rum sind nie ein Problem.... Unserem Schiff (Marimar) war das Alter anzusehen und zu spüren, es hat nicht alles optimal funktioniert, aber die Motoren waren sehr gut gewartet und haben immer zuverlässig funktioniert, bei den doch längeren Am-Wind-Strecken und in den Cayes weit ab und von jeder Infrastruktur sehr beruhigend. Wir haben jedenfalls zu 7 einen tollen Urlaub gehabt, Natur pur, einsame Ankerstellen, immer frischen Fisch oder Langusten... Genaue Wetterinfos bekommt man nur zu Beginn in Cienfuegos oder unterwegs mal in Cayo Largo, das ist etwas gewöhnungsbedürftig und macht die Törnplanung (Ann wo ankern? Wann zurücksegeln?) etwas schwieriger. Fazit: ein wenig abenteuerlustig muss man schon sein, aber dann wird es ein unvergessliches Erlebnis verglichen mit den anderen überlaufenen karibischen Destinationen!

 

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Vielen Dank für Euren Beitrag
Sven
vor 2 Jahren

Eine Woche von Cienfuegos in den Osten und zurück segeln

Hallo,

wir sind Anfang Januar 2022 in Casilda (Trinidad) in der Marina auf die "Tropicana" gegen 4.00 Uhr früh zugestiegen. Es war alles schon bestens organisiert und das von Platten-Sailing bestellte Taxi hatte uns nachts vom Flugplatz Varadero zum Hafen gebracht - nur der Polizist zum Ausklarieren lies den halben Tag trotz vorheriger Zusage auf sich warten. Noch schnell ein paar Dinge (Rum und einen Top - Schleppköder) aus dem kleinen Laden im Hafen gekauft und dann konnte es gegen 16.30 Uhr in Richtung Südosten losgehen.

Da wir erst so spät losgekommen sind war der erste Törn, den unser Skipper vorgeschlagen hat, nur ca. 10 sm und wir haben (incl. fantastischen Sonnenuntergang) sehr ruhig vor "Cayo Blanco" geankert. Am ersten Morgen auf See stellte sich heraus, dass man auch auf Kuba sehr gut frühstücken kann. Natürlich sollte man selber Brot backen und vorher von Platten-Sailing ;-) die Lebensmittel bunkern lassen. Ansonsten ist es sehr schwer Nahrungsmittel und Zutaten in Kuba zu kaufen, wie es sich auf unserem Landurlaub anschließend herausstellte.

Der nächste Tag brachte uns ca. 45 sm südöstlich nach "Cayo Breton". Auf dem Weg zu unserem Ankerplatz (am westlichen Ende der Insel) fingen wir unsere ersten Barrakudas und sind am vorgelagerten Riff zum Schnorcheln im glasklaren Wasser gewesen. Wieder war der Ankerplatz perfekt gewählt und der Rum hat natürlich zum blutroten Sonnenuntergang fantastisch geschmeckt! Barrakudafilets schmecken auf See auch hervorragend.

Der nächste Tag begann mit einem tollen Sonnenaufgang gegen 7.00 Uhr und wir sind ca. 30 sm östlich nach "Cayo Cuervo" gesegelt. Wie sich die ganzen Tage herausstellte, war unser Schleppköder super ausgewählt, da wir jeden Tag das Abendbrot in Form von Barrakudas zwischen 0,7 und gut 1 m Länge fingen - perfekt. Der Höhepunkt unserer tollen Ankerplätze war diese Insel, wo wir direkt am Strand (Foto) lagen. Keine Menschen in einem Umkreis von 50 km und auch kein Handyempfang seit 2 Tagen - herrlich ....

Es folgten noch fünf sehr schöne Segeltage mit weiteren Ankerplätzen an unbewohnten Inseln (u.a. in den "Gärten der Königin") auf dem Rückweg zum Heimathafen Cienfuegos. Dort begrüßte uns bei der Hafeneinfahrt ein doppelter Regenbogen über dem Leuchtturm - unser Skipper hatte an alles gedacht!!!

Es war eine tolle Reise auf der "Tropicana". Der Kat eignete sich bestens für die besuchten Gewässer, da man oft Ankerplätze in geringen Tiefen vorfindet oder auch bei "Riffbesuchen" zum Schnorcheln kein Schiff mit großem Tiefgang haben sollte. Unsere Charter-Lagoon haben wir in einem sehr guten Zustand vorgefunden und die Betreuung durch Platten-Sailing war herausragend - schon vor dem Aufsteigen auf den Kat und auch danach, denn unsere sehr schöne Übernachtung im Anschluss in Trinidad und das Taxi dorthin hatte Omar organisiert - vielen Dank!!

Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal (mit Platten-Sailing) um Kuba segeln und die Vorfreude ist schon groß ....

Sven

Mehr ...
Antwort von Platten Sailing Cuban S.A.
Danke, schön, dass es Euch gefallen hat